Deutsch English
Dein Feedback:
Hat die Seite Deine Erwartung erfüllt? vote3 Ja
vote2 Teilweise
vote1 Nein
Noch ein Kommentar?

Nur falls, Du eine Antwort erwartest, Deine E-Mailadresse

Gegebenenfalls noch Dein Name

Do not change this:
Feedback
Suchen

Interaktive Programme

06-08-2005 13.09

Xemacs emacs

Alles einrückenM-x indent-region
Suche vorwärtsC-s
Suche rückwärtsC-r
Vorherige Suchen wiederholenC-s M-p
C-s M-n
Suche regulären AusdruckC-M-s
Suche Wort auf dem Cursor gerade steht (ab der Cursorposition)C-s C-w
Zeig nur Zeilen die regulären Ausdruck enthaltenM-x occur RET foo
M-x list-matching-lines RET foo
Lösche Zeilen die regulärem Ausdruck entsprechenM-x flush-lines
Lösche Zeilen die regulärem Ausdruck nicht entsprechenM-x keep-lines
Zählt die Anzahl der Treffer für den einzugebenden AusdruckM-x count-matches RET foo
Mit grep in Dateien suchenM-x grep RET grep -e root /etc/passwd
ErsetzenM-%
Setze MarkeC-SPACE
Markiere AbsatzM-h
Markiere ganzen PufferC-x h
Schneide Region ausC-w
Kopiere RegionESC-w
Füge Region einC-y
Aktuelles Fenster horizontal halbierenC-x 2
Aktuelles Fenster vertikal halbierenC-x 3
In eine andere Hälfte des aktuellen Fensters springenC-x o
Alle Fensterunterteilungen wieder aufhebenC-x 1
Neues Fenster öffnenC-x 5 2
Fenster schließenC-x 5 0
Datei / Puffer schließenC-x k RET
Zu anderem Puffer wechselnC-x b RET
Einen Spoiler (^L) setzten:C-q C-l
Record Macro
StartC-x (
StopC-x )
ExecuteC-x e
Edit last macroC-x C-k
Zeilenumbrüche neu setzenM-q
Aktuelles Wort komplett groß schreibenM-u
Aktuelles Wort komplett klein schreibenM-l
Zwei Dateien, Buffer oder Ordner vergleichenM-x ediff
M-x ediff-buffers
M-x ediff-directories
Emacs FilemanagerM-x dired
Die letzten 4 Wörter vor dem Cursor werden automatisch eingefügt sobald man foo tipptC-u 4 C-x a + RET foo
M-x list-abbrevs
M-x edit-abbrevs
M-x write-abbrev-file RET ~/.abbrev_defs
M-x abbrev-mode
Beispiels init.el

Suchen und Ersetzen soll einen Zeilenumbruch einfügen

So kann man im Suchen und Ersetzen Dialog einen Zeilenumbruch eingeben
C-q C-j

Spalten markieren, ausschneiden und wieder einfügen

Man kann in Emacs nicht nur zeilenweise markieren, sondern auch Spaltenweise.
Vorgehensweise: Markierung am linken oberen Rand der Spalte platzieren (hier am Buchstabe A) und mit CTRL-SPACE die Markierung beginnen.
xx Ax xx
xx xx xx
xx xB xx
xx xx xx

Danach den Cursor an der gewünschten unteren Ecke der Spalte platzieren (hier B). Dort
M-x kill-rectangle
ausführen. Die Spalte scheint verschwunden

xx  xx
xx xx
xx xx
xx xx xx

Mit
M-x yank-rectangle
kann man die Spalte wieder irgendwo einfügen, sogar als neue Spalte.

Entfernte Order und Dateien öffnen

C-x C-f RET /username@ftp.example.com:/foo/bar.txt RET
So kann man erreichen das PASSIVE FTP benutzt wird
M-x customize-option RET ange-ftp-try-passive-mode RET

Emacs Links

09-08-2011 00.16

VI

Aufruf

Dateien wiederherstellenvi -r

Modus

BefehleESC
Einfügeni
Nach Cursor Einfügena
Nach Zeile EinfügenA
Ein Zeichen ersetztenr
Dauerhaft ErsetztenR

Datei

Datei laden:e
Datei neuladen:e!
Datei laden, zum Ende springen:e +
Datei laden, zu Zeile springe:e +z
Dateinamen und Zeile anzeigen:f
Nächste Datei:n
Speichern:w (:w!)
Beenden:q (:q!)
Speichern und Beenden:wq (ZZ)

Navigation

Ein Zeichen nach Links, Rechts, Oben, Untenh l k j
Eine Seite nach untenCTRL f
Eine Seite nach obenCTRL b
Dateianfang0
Dateiende$
Zeile z:z NR
Zeilenanfang^
Zeilenende$

Bearbeiten

Löscht bis ZeilenendeD
Löscht Zeiledd
Löscht Zeichenx (dl)
Kopiert Zeiley
Kopiert n Zeilennyy
Nachher Einfügenp
Vorher EinfügenP
Undou
Undo der ZeileU

Suchen, Ersetzten

Sucht/
Sucht rückwärts?
Suche wiederholenn
Suche zurückN
Ersetzte das nächste alt durch neu:s/alt/neu/
Ersetzte in der aktuellen Zeile alle alt durch neu:s/alt/neu/g
Ersetzte von Zeile anfang bis Zeile ende das jeweils erste alt durch neu
(die letzte Zeile wird durch $ repräsentiert)
:[anfang,ende]s/alt/neu/
Beispiel::3,5s/Fogel/Vogel/

Allgemeines

Zeigt Benutzereinstellungen:set
Zeigt alle Einstellungen:set all
Kommando wiederholen.
18-05-2008 15.06

screen

Ein Programm über screen startenscreen prg
Das Programm in den Hintergrund schickenC-a C-d
Das Programm wieder zurückholenscreen -r PID
06-08-2005 13.09

blender

Objekt skalieren (in x,y,z Richtung)s, s x, s y, s z
Objekt rotieren (in x,y,z Richtung)r, r x, r y, r z
Objekt bewegen (in x,y,z Richtung)g, g x, g y, g z
Editier-Modus - Objekt-ModusTAB
Objekt duplizierenSHIFT d
Objekte zusammenfügenCTRL J
26-11-2005 16.39

Stow

mkdir /usr/local/stow/paket
cd /usr/local/src/
tar xzf quelle.tgz
cd quellpaket
./configure
make
make install prefix=/usr/local/stow/paket
cd /usr/local/stow
stow -n paket
stow paket
06-08-2005 13.09

Bochs

Bochs Handbuch
  • bximage
  • .bochsrc
    romimage: file=/usr/share/bochs/BIOS-bochs-latest, address=0xf0000
    megs: 256
    vgaromimage: /usr/share/vgabios/vgabios.bin
    ata0: enabled=1, ioaddr1=0x1f0, ioaddr2=0x3f0, irq=14
    ata1: enabled=0, ioaddr1=0x170, ioaddr2=0x370, irq=15
    ata2: enabled=0, ioaddr1=0x1e8, ioaddr2=0x3e0, irq=11
    ata3: enabled=0, ioaddr1=0x168, ioaddr2=0x360, irq=9
    # bximage -> X
    ata0-master: type=disk, path="c.img", mode=flat, cylinders=X, heads=X, spt=X
    #boot: disk
    boot: cdrom
    ips: 5000000
    #sb16: midimode=1, midi=/dev/midi00, wavemode=1, wave=/dev/dsp, loglevel=2, log=/dev/stdout, dmatimer=600000
    ne2k: ioaddr=0x240, irq=9, mac=12:34:56:78:90:01, ethmod=linux, ethdev=eth0
    usb1: enabled=1, ioaddr=0xFF80, irq=10
06-08-2005 13.09

GNU Plot

GNU Plot Links

GNUPLOT GNUPLOT - A Brief Manual and Tutorial

Funktion -> Diagramm

gnuplot> plot [-pi:pi] sin(x), cos(x)
gnuplot> splot sin(x*y/20)
gnuplot> plot x**2
gnuplot> set out "/tmp/my_output.ps"
gnuplot> set terminal postscript portrait enhanced color

Daten -> Diagramm

gnuplot> plot "myfile.dat" using 1:2 title "2*x" with lines, "myfile.dat" using 1:3 title "x*x" with lines
myfile.dat:
0 0 1
1 2 2
2 4 4
3 6 8
4 8 16
5 10 32

Zeit / Datum auf den Achsen

gnuplot> set xdata time
gnuplot> set timefmt "%Y%j"
gnuplot> set format x "%Y_%m"

Noch mehr GNU Plot Befehle

set boxwidth 0.1
set yrange [0:60]
set yrange [0:*]
set xrange [-1.5:1.5]

set xlabel "Foo"

set format y '%g MB/s'

set xtics ('foo' 1, '2 bar' 2)
set mytics 2

set grid
set style fill pattern border

plot "myfile.dat" using 1:2 title "foo" with boxes, "gp" using 1:3 title "bar" with boxes

set terminal png size 800 600
set output "/tmp/my_output.png"

replot
09-08-2011 00.16

cdrdao

toc Datei

Audio-Tracks

Ohne führende Pause
TRACK AUDIO
NO COPY
FILE "01.wav" 00:00:00
Mit vorangestellter 10 Sekunden Pause
TRACK AUDIO
NO COPY
SILENCE 00:10:00
START
FILE "01.wav" 00:00:00
Nur Abschnitt von 3 Minuten 05 Sekunden bis 3 Minuten 35 Sekunden
TRACK AUDIO
NO COPY
FILE "01.wav" 03:05:00 00:30:00
Abschnitt 1 Minute bis 1 Minute 30 Sekunden aus Datei 01.wav und aus Datei 02.wav alles ab 2 Minuten. Nach 1 Minuten und 30 Sekunden wird der Index um eins erhöht
TRACK AUDIO
FILE "01.wav" 01:00:00 00:30:00
SILENCE 00:02:00
FILE "02.wav" 02:00:00
INDEX 01:30:00
Aus allen wav Dateien unterhalb des aktuellen Ordners ein TOC Datei für eine Audio CD ohne Pausen aufbauen
{
echo CD_DA;
find . -name "*.wav" | while read line;
do
echo "TRACK AUDIO";
echo "NO COPY";
echo "FILE \"$line\" 00:00:00";
echo;
done
} > myaudiocd.toc
06-08-2005 13.09

Ethereal

Filter

ethereal filter
(not tcp.port eq 22 and ip.addr eq 10.0.0.3 )
!(ip.addr eq 10.0.0.3)
06-08-2005 13.09
Powered by PHP Created with Xemacs Valid XHTML 1.0! Valid CSS!